FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Angebot merken

Montenegro entdecken

Podgorica/Tivat - Bar - Durmitor-Nationalpark - Tara-Canyon - Kloster Ostrog - Podgorica - Kotor - Risan - Perast - Budva - Cetinje - Skutari (Skadar) -See - Ulcinj

Alles auf einen Blick
  • Montenegro in intensiver und konzentrierter Form
  • einwöchige Entdeckertour durch das Land zwischen Adria und Balkan
  • bequemes Reisen: nur zwei Hotelstandorte und kurze Tagesetappen
  • insgesamt fünf Nächte an der Küste in der Nähe von Bar im Süden des Landes
  • zwei Übernachtungem im seltener besuchten aber wunderschönen Durmitor-Nationalpark in den Bergen des Hinterlandes
  • ausreichend Zeit für Erholung und Muße
  • einheimische Reiseleitung mit umfassenden Landeskenntnissen
  • gute Übersicht über die wesentlichen Höhepunkte des Landes
  • optionale Möglichkeit für eine individuelle Badeverlängerung in unserem Küsten-Hotel
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S. 10)

Das kleine Balkanland Montenegro, an der südlichen Adriaküste zwischen Kroatien, Bosnien, Serbien und Albanien gelegen, mit einer Fläche, die etwa einem Drittel der Schweiz und mit seinen etwas über 600.000 Einwohnern der Bevölkerung einer deutschen mittleren Großstadt entspricht, ist nach wie vor ein Geheimtipp. Denn in diesem kleinen Land, das erst seit 2006 unabhängig ist, begegnet uns eine ungeheuer dichte Attraktionsfülle, topographisch und kulturhistorisch. Hier finden wir die „Schluchten des Balkan", u.a. die Tara-Schlucht, als zweitgrößter Canyon der Erde ein „Weltwunder" der Natur, verträumte Seen, aber auch den größten See Südosteuropas, den Skutari-See, den man sich mit Albanien teilt. Dazu die überwältigende Fjordlandschaft der Boka Kotorska (Kotorbucht), an der die herrliche Altstadt von Kotor (UNESCO-Weltkulturerbe) liegt, die uralten Küstenstädte Ulcinj und Budva mit ihrem pulsierenden Leben, die Berge des Nationalparks Durmitor und nicht zuletzt zahlreiche historische Klöster. Das Ganze ist auf so engem Raum konzentriert und die Topographie wechselt so schnell, dass der Montenegriner gerne mit dem Slogan für sein Land wirbt: „Morgens an der Mittelmeerküste baden und nachmittags in den Bergen Ski fahren“. Diese Besichtigungsdichte lässt sich kaum in einer Woche bewältigen. Wir versuchen es dennoch, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Dabei kommt uns die überschaubare Größe des Landes zugute, so dass wir unsere Ausflüge von einem Standort an der Küste aus - bis auf zwei Nächte im Durmitor-Nationalpark im Hinterland - sternförmig durchführen können. Zu guter Letzt ein kleiner, aber nicht unwichtiger Aspekt des Reisens in Montenegro: Wir wissen auch zu schätzen, dass „unser“ Euro die Nationalwährung Montenegros ist, das lästige Geldwechseln entfällt also.

IKARUS CLASSIC // Tourcode: 103612
Beratung & Buchung

info@ikarus-tours.ch

+41 (0) 44 211 88 33

Montenegro entdecken

26.09. - 03.10.2021 (8 Tage)
8 Tage
ab 1.700 CHF  p.P.

Reiseverlauf

8-Tage-Tour

Tag 01

Anreise - Bar

Tag 02

Bar - Durmitor NP - Tara-Canyon

Tag 03

Zabljak – Durmitor NP

Tag 04

Niksic - Ostrog - Podgorica - Bar

Tag 05

Kotor - Perast - Budva

Tag 06

Cetinje - Skutari (Skadar) -See

Tag 07

Bar - Ulcinj

Tag 08

Bar - Abreise (Tivat oder Podgorica)

Leistungen

Tourleistungen

  • Nonstopp-Linienflüge mit MONTENETRO AIRLINES ab/bis Zürich nach/von Podgorica inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskategorie) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen, davon 3 x im Restaurant)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • Beförderung im klimatisierten Mini- oder Reisebus
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab/bis Flughafen Zielgebiet
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
Unterkünfte / Hotelauswahl

Ort Hotel Übernachtungen
Bar PRINCESS **** 5
Zabljak GORSKE OCI *** 2

Informationen

Die Flugverbindungen von der Schweiz nach Montenegro sind nach wie vor recht begrenzt. Nonstop-Verbindungen ab/bis Zürich gibt es mit der nationalen MONTENEGRO AIRLINES nach Podgorica. Diese Verbindung bieten wir in der Grundvariante bevorzugt an, je nach Verfügbarkeit. Alternativ fliegt AUSTRIAN AIRLINES von Zürich oder Genf via Wien, diese Flüge auf Anfrage, nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis (s.o.). Dazu gibt es einzelne Verbindungen mit AIR SERBIA via Belgrad oder LUFTHANSA via Frankfurt, wo aber oft kein passender Hin- oder Rückflug möglich ist. Aufgrund dieser begrenzten Kapazitäten bitten wir um Verständnis, wenn nicht immer der gewünschte Flug möglich ist.

Mindestgruppengröße: 6 Personen
Max. Gruppengröße: 16 Personen
Hinweise zur Gruppengröße
Hinweise zur Flugverfügbarkeit

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Termin
Tourcode
Dauer
Reisepreis p.P.
EZ-Zuschlag
Durchführung

Reiseprogramm 2021

TERMIN

So 26.09. - So 03.10.21 Reiseverlauf mit Datum anzeigen

TOURCODE

103612-04

DAUER

8 Tage

REISEPREIS P.P.

1.700 CHF

EZ-ZUSCHLAG

+ 235 CHF

DURCHFÜHRUNG

Gesichert
Einzelzimmerzuschlag Tour 01 & 04:
+ 235 CHF
Einzelzimmerzuschlag Tour 02 & 03:
+ 250 CHF