FERNE WELTEN entdecken mit unserer 50-jährigen Erfahrung
Höchste Weiterempfehlungsrate durch Kunden
0 Merkliste
Beratung & Buchung

info@ikarus-tours.ch

+41 (0) 44 211 88 33
Angebot merken

Mythos Amazonien

PERU: Lima - Cusco - Manu NP - Boca Manu - Tampopata NP Puerto Maldonado - BOLIVIEN: Cobija - Riberalta - BRASILIEN: Rondonia - Porto Velho - Manaus - Santarem - Belém

Der Amazonas durchfließt nach seiner Quelle, die in einer fast 5.600m hohen Andenlagune entspringt, Peru, Bolivien und Brasilien, bevor er sich schließlich bei Belém in den Atlantik ergießt. Auf seinem Weg durch das größte Regenwaldgebiet der Erde verändern sich Landschaft, Fauna und Flora sowie die Menschen. Wir bewegen uns expeditionsartig, d.h. weit weg von jeglicher touristischer Infrastruktur und so nahe an Natur und Menschen, wie nur möglich, auf dem Weg des Amazonas von den Anden bis zum Amazonas-Delta bei Belém: Wir fahren offroad durch tiefsten Dschungel mit Hoffnung auf die Sichtung eines Jaguars, fahren auf den Ladeflächen von LKWs und mit kleinen Expeditionsbooten oder mit dem Frachtdampfer in Richtung Amazonasmündung. Die Übernachtungen in extrem einfachen Gästehäusern einheimischer Indianerfamilien, im Feldbettencamp im Dschungel oder eine Nacht in der Hängematte auf dem Frachtdampfer, Seite an Seite mit der lokalen Bevölkerung. Wir beobachten Tiere in einem der größten Regenwaldgebiete unserer Erde, sehen illegalen Goldsuchern und Paranuss-Pflückern bei ihrer Arbeit zu, nehmen an geheimnisvollen Schamanen-Zeremonien teil, leben mit Dschungelfarmern und baden an Traumstränden mitten im Urwald. In kleinen Ortschaften wollen wir Salsa, Cumbia und Samba-Tanzbars besuchen. Im Amazonasgebiet existiert noch die Freiheit des ursprünglichen Reisens, in der jeder neue Tag unverbraucht ist und jede menschliche Begegnung Neugierde weckt. Vielerorts ist Komfortverzicht angesagt bei den zum Teil einfachsten Unterkünften. Toleranz und Aufgeschlossenheit gegenüber der einheimischen Bevölkerung ist daher unverzichtbar. Die Dschungelwanderungen erfordern eine gesunde Physis; lediglich das feuchtheiße Klima und die Reiseart machen die Reise strapaziöser.

Tourcode: 045612
weitere Bilder anzeigen

Mythos Amazonien

07.11. - 28.11.2020 (22 Tage)
weiterer verfügbarer Termin
22 Tage
ab 3.995 CHF  p.P.

Reiseverlauf

22-Tage-Tour

Tag 01

Lima

Tag 02

Anden - Amazonasbecken

Tag 03

Manu-Nationalpark

Tag 04

Matsiguenkas - Indianer - Boca Manu

Tag 05

Papageien-Salzlecke - Tapirplattform

Tag 06

Indigene Dörfer - Schamanen-Garten

Tag 07

Puerto Maldonado

Tag 08

Lago Sandoval

Tag 09

Auf der Trans-Oceanica nach Bolivien

Tag 10

Flussexpedition Bolivien

Tag 11

Flussexpedition Bolivien

Tag 12

Riberalta

Tag 13

Riberalta

Tag 14

Porto Velho

Tag 15

Porto Vehlo - Manaus

Tag 16

Manaus

Tag 17

Frachtschifffahrt nach Santarem

Tag 18

Amazonas-Strand in Alter do Chão

Tag 19

Amazonas-Strand in Alter do Chão

Tag 20

Amazonasdelta - Belém

Tag 21

Belem

Tag 22

Abreise

  • Einzigartige Drei-Länder-Tour von den peruanischen Anden bis nach Belém an der Nordostküste Brasiliens
  • expeditionsartig unterwegs, im Boot, per LKW oder als Trekking
  • Tierbeobachtungen im Amarakeiri- und Manu-Nationalpark sowie im Tampopata-Reservat
  • ein Besuch bei illegalen Goldsuchern und Schamanen
  • ein besonders intensives Erlebnis: Übernachtungen bei einheimischen Familien
  • Amazonas-Strände von Alter do Chao
  • die kulturellen Höhepunkte der großen Amazonas-Städte Manaus und Belém
  • unsere umfassende Regenwaldexpedition entlang des Amazonas und abseits der Zivilisation
  • kein Zuschlag bei Buchung eines halben Doppelzimmers, falls kein Doppelzimmerpartner gefunden wird.
Mindestgruppengröße: 4 Personen
Max. Gruppengröße: 12 Personen
Hinweise zur Gruppengröße
Hinweise zur Flugverfügbarkeit

Diese Reise führen wir in Kooperation mit anderen Reiseveranstaltern durch (s.S.10).

Optional kann ein Cusco - Machu Picchu-Programm (2 Zusatztage, mind. 2 Pers.) vor die Reise geschaltet werden (+ € 560,-).

Tourleistungen

  • alle innersüdamerikanischen Flüge inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen lt. Tourverlauf oder gleichwertig, in Hotels entspr. Standard (Landeskat.), Campübernachtungen und eine Übernachtung auf einem Frachtschiff
  • Mahlzeiten siehe Tourverlauf (F = Frühstück), M = Mittagessen bzw. Lunch-Box, A = Abendessen)
  • Fahrten, Transfers, Exkursionen und Wanderungen lt. Tourverlauf zusammen mit anderen Reisenden ab Lima / bis Belém
  • durchgehende deutschsprachige Expeditionsleitung ab Lima (bei 1-5 Teilnehmer ab Cuzco, mit örtl., deutschspr. Flughafenassistenz in Lima) bis Belém.

Leistungen Zusatz

Nicht enthaltene Leistungen: Eintritte und Nationalparkeintritte werden vom Reiseleiter am ersten Tag in USD bar eingesammelt (180-220 USD p.P.) und für die gesamte Gruppe bezahlt. Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke (350 USD), Ayahuasca-Einnahme (z.Zt. 30 USD direkt an den Schamanen zu zahlen).

Fluganreise ab/bis Frankfurt auf Anfrage.

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

Impfungen

Impfungen: Gelbfieber vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe empfohlen

Termin
Tourcode
Dauer
Reisepreis p.P.
EZ-Zuschlag

Reiseprogramm 2020

TERMIN

Sa 07.11. - Sa 28.11.20 Reiseverlauf mit Datum anzeigen

TOURCODE

045612-05

DAUER

22 Tage

REISEPREIS P.P.

3.995 CHF

EZ-ZUSCHLAG

+ 360 CHF

TERMIN

Sa 14.11. - Sa 05.12.20 Reiseverlauf mit Datum anzeigen

TOURCODE

045612-06

DAUER

22 Tage

REISEPREIS P.P.

3.995 CHF

EZ-ZUSCHLAG

+ 360 CHF